Der VfL ist auf der Suche nach einem Stürmer für seine Landesligamannschaft fündig geworden. Vom TSV Eningen wechselt Maurizio Laureti nach Pfullingen.

Der 21-Jährige, dessen Vater Toni zu Beginn der Neunzigerjahre seine Kickstiefel für die Echazstädter schnürte, erzielte für den TSV im bisherigen Saisonverlauf 14 Treffer.

Personalien sind auch aus dem A-Liga-Team zu vermelden: So hat sich Benjamin Hübner dem VfL angeschlossen. Bislang war er beim FV Bad Urach aktiv. Den Verein in Richtung TG Gönningen verlässt hingegen Sergio Pacia. Beim Pfullinger Ligakonkurrenten spielt bereits dessen Bruder Michele.

Sergio Pacia wechselt in der Winterpause zur TG Gönningen